dharmahauskoeln

Schatzvasen

Großzügige Unterstützung durch S.E. Tsikey Chokling Rinpoche
für das Benchen Nonnenkloster in Pharping, Nepal

Es war Kyabje Tenga Rinpoches lang gehegter Herzenswunsch, ein Nonnenkloster in der Benchen Tradition zu gründen. Die günstigen Umstände für den Bau eines solchen Klosters sind erst kurz vor Seinem Parinirvana zusammen gekommen. Der Verein Dharmahaus Benchen Tashi Ling mit Sitz in Köln wurde von Kyabje Tenga Rinpoche beauftragt, die Verwirklichung dieses Projekts zu fördern.

Dank Eurer finanziellen Unterstützung sind die Bauarbeiten bereits weit fortgeschritten. Wie Ihr auf dieser Webseite unter aktuelles http://www.aryataraling.org/deutsch/ auf den neusten Photos sehen könnt, wird zurzeit das zweite Stockwerk des Gebäudes in Pharping gebaut, mit dessen Vollendung die Rohbauphase abgeschlossen wird.

Da Seine Eminenz Tsikey Chokling Rinpoche eine enge und lange Herzensverbindung zu Kyabje Tenga Rinpoche hat, hat er, als er von dem Projekt erfuhr, den Wunsch geäußert, etwas dazu beizutragen. Nach Losar 2014 hat Chokling Rinpoche in seinem Kloster Ka-Nying Shedrub Ling in Boudanath, Kathmandu in Nepal spezielle Lama Norlha Reichtumsvasen hergestellt, mit kostbaren Substanzen gefüllt und durch Pujas gesegnet. Diese Reichtumsvasen sind nach einem Terma von Guru Padmasambhava gefertigt. Dieses Terma wurde vom 1.ten Chokling Rinpoche gefunden, dem großen Tertön Chokgyur Lingpa, der auch König der Schatzfinder genannt wird. Die Vasen sollen Reichtum, Erfolg und gute Umstände für Dharmapraktizierende anziehen, sowie die Elemente an dem Ort, an dem sie stehen, in Einklang bringen.

IMG_6010

Rinpoche selbst wird die Vasen als Geschenke an besonders großzügige Sponsoren, die über 5000 EUR für den Aufbau des Benchen Nonnenklosters gespendet haben, überreichen. Dies findet am 12. September 2014 in Köln statt innerhalb einer exklusiv für die Unterstützer des Nonnenklosterprojektes von Chokling Rinpoche geleiteten Reichtumspuja. Chokling Rinpoche hat zu diesem Zweck insgesamt 20 Vasen hergestellt, von diesen sind zur Zeit noch 12 Vasen zu vergeben. Die entsprechenden Spenden würden das Erreichen des nächsten Ziels, der Fertigstellung des Gebäudes in Pharping, ermöglichen.

Zu der Reichtumspuja sind alle Sponsoren von Benchen Arya Tara Ling herzlich eingeladen. Für alle Sponsoren gibt es besondere Geschenke und ein großes Dankeschön! Bitte meldet Euch bis spätestens zum 31.08.14 per Email an.

Wir danken herzlich allen Unterstützerinnen und Unterstützern und freuen uns Euch zu diesem Anlass begrüssen zu dürfen. Alles Gute. Bis bald!

Alle Infos zum gesamten Programm von Chokling Rinpoche in Köln vom 13. bis 20. September 2014 findet Ihr unter http://www.chokling.org

Zur Geschichte der Verbindung zwischen S.E. Tsikey Chokling Rinpoche und Kyabje Tenga Rinpoche (mit weiteren Photos) siehe http://www.chokling.org/an-die-benchen-sangha/

HETCR+KTR_4

Eure Freunde in Dharma,

Tim Tashi, Lioba, Thea und Martin Boldt

vom Dharmahaus Benchen Tashi Ling e.V.
Dharma Haus Benchen Tashi Ling e.V.
Tel. +49 261 1335599 und +49 221 12062900
http://www.dharmahaus.org
Email: dharma.haus@aol.com

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: